Kategorien: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WikiWICE
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 35: Zeile 35:
 
Falls Sie die Artikel und Chancen verwenden wollen, so müssen Sie auf jeden Fall die Artikelkategorie 1 einrichten
 
Falls Sie die Artikel und Chancen verwenden wollen, so müssen Sie auf jeden Fall die Artikelkategorie 1 einrichten
 
}}
 
}}
 +
 +
Lesen Sie im Kapitel [[Filter-Voreinstellungen]], wie Sie die Default-Vorgangsstatus und z. B. eine Papierkorb-Kategorie einrichten.

Version vom 25. Februar 2008, 15:56 Uhr

Kategorien / Filter

Kategorien

Legen Sie hier Kategorien zu Adressen, Vorgängen, Projekten etc. fest. Sie können für Firmenadressen, Ansprechpartner, Vorgänge und Projekte bis zu vier Kategorien und für Termine und Artikel jeweils eine Kategorie einrichten. Im Programm kann dann mit Hilfe dieser Kategorien bestimmte Adressen, Vorgänge etc. selektiert werden.

Einrichtungkategorie.png


Bulbgraph.png
Hinweis:

Beispiel 1: Legen Sie Kategorien fest, die Sie dann im Modul "Adressen" den Ansprechpartnern zuweisen können. Geben Sie zuerst eine Bezeichnung der Kategoriegruppe in das betreffende Feld ein. Geben Sie unter Kategoriename z.B. für die Kategorie 1 die Funktion des Ansprechpartners an und klicken Sie dann auf Hinzufügen. Sie können noch weitere Kategorien auf diese Weise anlegen. Klicken Sie abschließend auf Aktualisieren. Bitte beachten Sie, dass Sie diesen Schritt für jeden einzelnen Kategoriebereich wiederholen müssen, ansonsten werden Ihre Änderungen nicht übernommen. Ihre neue Kategorie ist nun im Modul "Adressen", Register Ansprechpartner angelegt und kann nun zugewiesen werden.



Einrichtungvorgangsstatus.png



Bulbgraph.png
Hinweis:

Beispiel 2: Legen Sie in diesem Beispiel weitere Formate für die Vogangsstatus fest, die Sie dann den Vorgängen zuweisen können – wie Sie Status nur bei bestimmten Vorgangskategorien zur Verfügung stellen können, erfahren Sie im Kapitel "Status – Filter Verknüpfungen" Tragen Sie beispielsweise im Feld Hinzufügen den neuen Status „10 Qualifiziert“ ein. Die Nummerierung trägt dazu bei, eine einfache Sortierung einzufügen als auch einen Verlauf zu kennzeichnen. Sie können jedem Status eine Farbe zuweisen, um eine Identifizierung zu erleichtern. Klicken Sie auf den Link Farbtabelle aufrufen. Es öffnet sich eine Tabelle mit den Farbcodes. Übertragen Sie einfach mittels Copy & Paste den gewünschten Code in das Feld "Farbwert". Drücken Sie anschließend "Hinzufügen". Wenn Sie nun auf Aktualisieren klicken, können Sie den Status ab sofort in den Vorgängen verwenden.



Einrichtungprojektaufgabenstatus.png



Bulbgraph.png
Hinweis:

Beispiel 3: Sie können für Projektaufgaben einen persönlichen Aufgabenstatus definieren. Wählen Sie über die Auswahlliste "Persönlicher Aufgabenstatus" aus. Geben Sie in die Felder die Beschreibung zu den Flaggensymbolen ein und klicken Sie anschließend auf. Die persönlichen Status sind nun angelegt und können von den Usern entsprechend ausgewählt werden, um Projektaufgaben zu kennzeichnen.


Für die erste Einrichtung von WICE sollten Sie in jedem Falle Kategorien für die Firmenadressen, die Ansprechpartner, die Vorgänge und für die Termin einrichten. Für die Vorgänge sollten Sie auch die Vorgangsstatus bearbeiten. Bitte beachten Sie hier, dass Sie bei Veränderung der Default-Kategorien für neue Vorgänge (10 Qualifiziert) und für geschlossene Vorgänge (90 Geschlossen), diese in der Administration in den Filter-Voreinstellungen anpassen.


Bulbgraph.png
Hinweis:

Falls Sie die Artikel und Chancen verwenden wollen, so müssen Sie auf jeden Fall die Artikelkategorie 1 einrichten


Lesen Sie im Kapitel Filter-Voreinstellungen, wie Sie die Default-Vorgangsstatus und z. B. eine Papierkorb-Kategorie einrichten.